SC Eisental

Rückblick 4. Spieltag

SV Weitenung : SC Eisental 1:0
Bittere Last-Minute Niederlage im Derby gegen Weitenung

Die erste Hälfte der Partie verlief ausgeglichen ohne jegliche Höhepunkte oder Torabschlüsse mit leichten Vorteilen auf Seiten des Bezirksligaabsteigers. In Hälfte zwei gab es für beide Teams mehr Platz im Mittelfeld und die Zuschauer sahen ein offeneres Spiel auf Augenhöhe. Es gab jetzt endlich auch Torabschlüsse auf beiden Seiten. Die größte Chance hat der Eisentäler Ohnemus, dem es aus kürzester Distanz leider nicht gelang seinen Kopfball genau genug zu platzieren. Auf der Gegenseite konnte sich Torhüter Gehringer auszeichnen, der eine Weitenunger Chance zunichtemachte. Jetzt war es auch der SV Weitenung, der den Druck erhöhte – der SCE konnte aber gut dagegen halten und hätte sich einen Punktgewinn verdient gehabt. Simon Kellermeier hatte sogar noch die riesen Chance den Führungstreffer für rot-weiß zu erzielen – Torhüter Oser zeigte aber eine gute Reaktion und konnte den Abschluss abwehren. 
In der Schlussminute gab es dann den Schlag in den Nacken für den SCE. Nach einer Standardsituation war viel los im Eisentäler Strafraum, Habich konnte dies ausnutzen und den Führungstreffer für den SVW erzielen.

SV Weitenung II : SC Eisental II 1:2
Verbessert zeigte sich die zweite Mannschaft des SC Eisentals und verdiente sich den ersten 3er der Saison. Tore erzielten Joshua Hettler und Leon Braun.

 
 
 

Bildergalerie

 

Letzter Spieltag SCE

 

Letzter Spieltag SCE 2

 

Nächster Spieltag SCE

22.10.17, 15:00
 
VfR Achern - SC Eisental
 

Nächster Spieltag SCE 2

22.10.17, 13:15
 
VfR Achern 2 - SC Eisental 2

Torschützen 2. Mannschaft

Anmelden

Besucher

Heute:56
Dieser Monat:976
Dieses Jahr:16899
Ingesamt:93414