SC Eisental

Rückblick 10. Spieltag

SC Eisental : FC Germania Schwarzach 0:4 (0:2)

Vor der am gestrigen Tage gespielten Partie, standen beide Teams noch im Mittelfeld der Tabelle.
Als nach 23 Minuten Manuel Gartner zum 0:1 für seinen Teamkollegen Wörther auflegte und er selbst nur drei Minuten später auf 0:2 erhöhte, war das Spiel schon fast gelaufen, da der Sportclub bis dahin keinerlei Torgefahr ausstrahlte und dies sich über fast die gesamte Spielzeit fortsetzte.
Nach der Halbzeiterfrischung probierten die Gastgeber zwar nochmal alles aber als in der 60. Minute dann das 0:3 fiel war der Deckel drauf, wieder einmal ließ sich Manuel Gartner feiern. Und als hätte er noch nicht genug erzielte er in der 75. Minute den Endstand zum 0:4.
Nach dem verdienten Sieg für die Gäste ist jetzt auch aufgrund der anderen Ergebnisse des 10. Spieltags in der Kreisliga A Süd, eine kleine Lücke entstanden, in der der SCE in der unteren Tabellenhälfte zu finden ist. Damit man nicht noch weiter rein rutscht in den Abstiegskampf ist eigentlich schon ein "Dreier" beim VfR Achern, die ebenso da unten drin stecken, Pflicht für das Team um Trainer Sengül.

Die Reserve des Sportclubs konnte hingegen mit einem 4:1 Erfolg durch Tore von Markus Fröhlich und einem Hattrick durch Patrick Linz den zweiten Heimsieg in Folge verbuchen.

Anpfiff am Sonntag in Achern wie gewohnt, für Team zwei um 13:15 Uhr und für Team eins um 15 Uhr.
#nurdersce

Bildergalerie

 

Letzter Spieltag SCE

19.11.17, 14:30
 
SV Neusatz 0 : 5 SC Eisental
 

Letzter Spieltag SCE 2

 

Nächster Spieltag SCE

26.11.17, 14:45
 
SV Vimbuch - SC Eisental
 

Nächster Spieltag SCE 2

26.11.17, 13:00
 
SV Vimbuch 2 - SC Eisental 2

Anmelden

Besucher

Heute:31
Dieser Monat:1381
Dieses Jahr:19217
Ingesamt:95732